Produkte von AMO Abott

AMO Abott

AMO Abbott Augenheilkunde

Als Globalplayer unterstützt AMO in mehr als 55 Ländern Ärzte und Patienten in der Augenheilkunde mit ihren Produkten. Von Deutschland aus versorgt Abbott Ärzte mit innovativen Systemen für die Katarakt- und Refraktive Chirurgie und auch Patienten mit hochwertigen Linsenmittel. Besonders Pflegemittel wie Complete Revitalens MPDS, Oxysept Comfort, Kochsalzlösung Lens Plus Ocupure, Augentropfen Blink Contacts, Blink intensive Tears und der Linsenreiniger Complete Blink-N-Tears sind allen Linsenträgern ein Begriff.

In der Augenheilkunde ist der Fortschritt extrem wichtig darum nutzt AMO fort­schritt­liche Hilfs­mittel und ope­ra­tive Ein­griffe. Abbott Medical Optics, auch AMO genannt, ist einer der grössten Hersteller von Medizin-Technik - Geräten und Pro­dukten für die Augen­pflege. Augenärzte benutzen die inno­va­tiven Tech­no­lo­gien zum behandeln von Fehlsichtigkeit sowie den Grauen Star. AMO ist ein Leader mit indi­vi­du­ellen Pfle­ge­mit­teln für Kon­takt­linsen. AMO Abbott sorgt bei Pati­enten aller Alters­gruppen für bes­seres Sehen und mehr Lebensqua­lität. Sogar als Hersteller von Kontaktlinsen war AMO früher bekannt, aber dieses Beschäftigungsfeld hat der ophtalmologische Konzern aufgegeben. Vielmehr beschäftigt sich der Augenheilkunde Spezialist zunehmends mit der Schönheitsbranche. Eine Partnerschaft mit Botox-Spezialisten wird angestrebt.

Das Sehen ist ein optischer Orientierungssinn und  ist für uns Menschen das wichtigste Sinnesorgan. Etwa 70 – 80 % der Umwelteindrücke nehmen wir über unsere Augen war. Wer schlecht sieht, kann einen grossen Teil der wichtigsten Informationen über seine Umgebung gar nicht richtig wahrnehmen. Sehen und gesehen werden ist in unserem visuellen Leben extrem wichtig.

Trockene Augen sind ein grossen Problem

In unserem modernen Leben gibt es viele Störfaktoren wie klimatisierte Räume, stickige Büros oder Flugzeug, da werden viele Menschen mit trockenen Augen in Berührung gebracht. Wer der unangenehmen Luft nicht entkommen kann, sollte auf die richtige Sehhilfen und die passenden Pflegemittel achten.

Computerarbeitsplätze sind besonders stark betroffen - und man kann ihnen auf Dauer kaum ausweichen. Minderwertige Kontaktlinsen und auch Linsenmittel lassen unter Umständen ein sehr unangenehmes Tragegefühl entstehen, denn sie können ein Brennen oder ein Gefühl der Reibung verursachen. Weiche Kontaktlinsen scheinen am Auge zu kleben und lösen sich kaum ab beim Herausnehmen der Sehhilfen. Es gibt sicher kein unangenehmeres Gefühl!

Jeder Mensch mit einer Sehschwäche wird mit dem Erwachsenenalter vor die Frage gestellt, ob er weiterhin Brillenträger bleiben oder seine Sehschwäche unauffällig durch Kontaktlinsen korrigieren will. Welche dieser beiden Optionen ist nun die bessere?

Eine allgemeine Antwort auf diese Frage lässt sich kaum geben. Vielmehr muss man sich fragen: Welche Option ist für wen die bessere? Hierbei spielen vor allem der Arbeitsplatz und die Gesundheit der Augen eine große Rolle. Auch spielt die Optik eine nicht zu vernachlässigende Rolle - was möchte man mit seinem Auftreten vermitteln? Seriosität oder einen sportlichen Lebensstil? Möchte man mit einer modernen Brille ein Statement setzen oder ist einem die Brille doch eher ein lästiges Muss?

Eine Alternative ist die meist gehasste Brille, doch es gibt eine andere wirkungsvolle Hilfe: Man muss einfach nur die richtigen Kontaktlinsen tragen! Lassen sie sich von Powerlens.ch beraten. Wir kennen die bewährtesten Kombination zwischen Linsen und Linsenwässerli.

 

Bedingungen am Arbeitsplatz

Normalerweise verbringt man den größten Teil des Tages an seinem Arbeitsplatz und dessen Bedingungen sind demnach ausschlaggebend für die Wahl zwischen einer Brille oder einem Paar Kontaktlinsen. Für Personen, die einen großen Teil ihres Tages vor dem PC verbringen, sind die Augengläser oft die angenehmere Option, da bei der Bildschirmarbeit zu selten geblinzelt wird und der natürliche Tränenfilm über dem Auge dementsprechend immer wieder "austrocknet". Bei der Kontaktlinse führt dies zu einem recht unangenehmen Tragegefühl und das Blinzeln bei trockenen Augen kann die Linse kurzweilig verschieben, was wirklich außerordentlich lästig sein kann. Zusätzlich trocknen Klimaanlagen und starke Heizungsluft die Augen aus und mindern ebenso den Tragekomfort der Linsen. Allerdings muss dies nicht heißen, dass das Tragen von Kontaktlinsen für entsprechende Berufsgruppen völlig ausfällt, denn Augentropfen können Abhilfe schaffen.

Bei eher körperlicher Arbeit können Kontaktlinsen ein wahrer Segen sein, da die Augengläser als Störfaktor wegfallen und man auch nicht mehr Gefahr läuft, sie zu verlieren oder zu beschädigen. Auch wenn bei der Arbeit Schutzbrillen getragen werden müssen, sind Kontaktlinsen die komfortablere Option.

 

Muss man sich entscheiden?

Allerdings ist niemand gezwungen, hier eine feststehende und irreversible Entscheidung zu treffen. Die verschiedenen Kontaktlinsentypen ermöglichen es schließlich auch Brillenträgern, ihre Sehhilfe für besondere Tage, Wochen oder Monate abzulegen und flexibel zwischen Augengläsern und Kontaktlinse zu wechseln. Lediglich bei der harten Kontaktlinse ist es problematisch zu wechseln, da diese ein gewisses Maß an Gewöhnung benötigen.     

Unsere Optiker beraten sie gerne und helfen Ihre Augenprobleme zu lösen.

AMO Abott

Acuvue Biotrue Biofinity EasySept Proclear Dailies