Filter schließen
Filtern nach:

Probleme mit Kontaktlinsen? Wir geben Tipps in unserem Blog

Haben sie Probleme mit ihren Kontaktlinsen? In unserem Kontaktlinsen Blog finden Sie die neusten Einträge und Informationen zu unseren Produkten. Außerdem finden Sie hier auch Tipps für den Alltag mit Kontaktlinsen von uns und unseren Kunden. Hier können Sie uns Ihre eigenen Erfahrungen zu Kontaktlinsen mitteilen und sich mit anderen Kunden austauschen.

Linsen Produkte Neuheiten und Nutzung

Die Nutzung von Linsen sollte erst nach einen Gespräch mit dem Fachmann erfolgen. Nicht jede Kontaktlinse passt auf jedes Auge, daher wird ein Gespräch mit dem Augenarzt, Augenoptiker oder Optometristen empfohlen, um Schäden am Auge zu vermeiden. Es wird von Ärzten abgeraten, Tageslinsen mehr als 8-14 Stunden zu tragen. Vor dem Schlafengehen sind sie zu entfernen. Bei Problemen sollten sie sofort entnommen werden.

Der in den Linsen enthaltende UV-Schutz ist kein Ersatz für eine Sonnenbrille. Die Sauerstoffdurchlässigkeit ist für sportliche Aktivitäten gut geeignet. Bei Hochleistungssport, Schwimmen und während der Schwangerschaft wird vom Tragen der Linsen abgeraten. Bei täglicher oder längerer Nutzung wird empfohlen, in regelmäßigen Abständen den Fachmann zu konsultieren. Weitere Hinweise sind in der Verpackungsbeilage zu finden.

Bei Fragen zu Ihren Bestellungen im Linsen Shop kontaktieren sie unseren Kundendienst unter 043 377 90 45 oder info at powerlens.ch. Unsere Optiker und Spezialisten helfen ihnen gerne weiter.

Es gibt verschiedene Arten von Kontaktlinsen: Neben Tages- und Wochenlinsen erhalten Sie bei uns zudem praktische Monats- und Jahreslinsen. Langfristig gesehen sind diese deutlich kostengünstiger als beispielsweise Tageslinsen. Gleichzeitig bedarf es bei allen Linsen außer den Tageslinsen ein sehr hohes Maß an Hygiene und Sauberkeit. Die tägliche Reinigung der Linsen sorgt dafür, dass Keime und Verunreinigungen entfernt werden und nicht in das empfindliche Auge gelangen. Doch worauf kommt es eigentlich bei der Reinigung von Kontaktlinsen an? Was ist wichtig und was sollte man vermeiden? Wir geben wertvolle Tipps und Tricks rund um das Thema Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen.
Kontaktlinsen bieten zahlreiche Möglichkeiten, auf die oft störende Brille zu verzichten. Besonders bei diversen Sportarten sind sie der ideale Ersatz. Doch vor allem in den Wintermonaten gibt es einige Dinge zu beachten, damit Ihre Kontaktlinsen vor dem Frost und der UV-Strahlung bestens geschützt sind. Es gibt spezielle Kontaktlinsen mit UV-Filter. Diese ersetzen jedoch keineswegs eine Sonnenbrille mit UV-Filter, da sie lediglich einen Teil des Auges abdecken, nicht aber das gesamte Auge. Oftmals unterschätzen Wintersportler die Gefahr, die von UV-Strahlen ausgeht, besonders, wenn die Sonne nicht offensichtlich scheint. Doch auch bei Nebel oder nicht erkennbarer Sonne ist die Gefahr einer Schneeblindheit gegeben. Interessant zu wissen: Je 1.000 Höhenmeter nimmt die Intensität der Sonnenstrahlen um etwa 13%. Weiterhin ist eine Skibrille für Wintersportler unabdingbar, um die Augen vor möglichen Verletzungen zu schützen.
Jedes Jahr die gleiche verzweifelte Situation: Sie wissen nicht, was Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten schenken sollen? Ist Ihr Ehemann Brillenträger und hat sich bisher nicht an Kontaktlinsen herangetraut? Oder möchte Ihre Tochter ihren Look verändern und ist sich noch unschlüssig wie? Wie wäre es denn dieses Jahr mit einer Brille oder Kontaktlinsen von Powerlens? In unserem Shop finden Sie alles, was Sie brauchen und noch viel mehr.
Seit Anfang November grassiert sie in Deutschland – die Augengrippe. Mehr als einhundert Betroffene wurden in Bonn gemeldet, das ist ein Fünftel der in den Vorjahren bekannt gewordenen Fälle in ganz Deutschland. Doch wie verbreitet sich diese extrem aggressive Form der Bindehautentzündung und wie können Sie sich vor ihr schützen?
Sie sind als Kontaktlinsenträger ein Neuling und beherrschen die Technik des Ein- und Aussetzens noch nicht? Kein Problem! Die nötige Routine und Unempfindlichkeit der Augen ist reine Übungssache und spielt sich mit der Zeit von selber ein. Nachfolgend erklären wir Ihnen, was Sie beachten sollten, damit Sie noch lange Freude an Ihren Linsen haben.
Uns Menschen steht nur ein einziges Modell Augen zur Verfügung. Zwar sind diese durch Form und Farbe einzigartig, aber dennoch alle gleich. In der Welt der Tiere sieht das ganz anders aus. Auf Grund der Evolution mussten sie sich einfallsreich und den Gegebenheiten angepasst entwickeln. Wir haben ein paar interessante Fakten über die Augen im Tierreich für Sie zusammengestellt.
Von einer Allergie spricht man, wenn der Körper bestimmte Stoffe aus der Umwelt als Fremdkörper ansieht und diese in einer Abwehrreaktion bekämpft, sobald sie in den Körper eindringen. Durch ihre Beschaffenheit und direkte Anbindung an den Blutkreislauf eignen sich Schleimhäute wunderbar als Angriffsfläche für jegliche Keime. Unsere Augen und die Nase sind somit beliebte Ziele für Bakterien, Viren und Co, der Körper kann jedoch ebenso schnell mit Abwehrstoffen reagieren.
Oft gesehen und belächelt – der Arm wird beim Zeitung lesen immer länger, damit das Auge das geschriebene Wort erkennt. Dass mit zunehmendem Alter unsere Sehkraft nachlässt, ist kein Geheimnis. Von der sogenannten Alterssichtigkeit ist irgendwann jeder Betroffen, der eine mehr, der andere weniger. Doch die Zeit geht auch an der äußeren Augenpartie nicht spurlos vorbei. Mit 0,5mm ist die Haut um das Auge viermal so dünn wie an jeder anderen Stelle unseres Körpers. Sie schützt die Augen vor Sonneneinstrahlung, dem Austrocknen und Fremdkörpern, gleichzeitig gibt sie ihnen Halt und ist durch ihre Flexibilität geradezu ein Wunderwerk. Der besondere Zellaufbau des Unterhautgewebes enthält keine Fettzellen und die Kombination von hauchzarter Haut auf der Außen- und Schleimhaut auf der Innenseite ist einzigartig. Das enthaltene Collagen und Elastin sorgt für ein straffes und frisches Erscheinungsbild.
Kennen Sie das Sprichwort „ Ein Blick sagt mehr als 1000 Worte“? Sie ahnen gar nicht, wie viel Wahrheit in diesem Spruch steckt. Es ist kaum zu glauben, aber unsere zwischenmenschliche Kommunikation besteht nur zu 3% aus der gesprochenen Sprache.
Geschwollene Augen, Tränensäcke und Augenringe kennt wohl jeder, doch woher kommen sie und was kann man dagegen tun? Unser Lebenswandel schlägt sich schnell auf die Augen nieder. Dank der sehr dünnen Haut um die Augenpartie wird eine durchzechte Nacht oder der tränenreiche Liebeskummer vom Vortag unbarmherzig sichtbar.
Der nächste Geburtstag steht wieder an? Oder gar der Hochzeitstag und Sie wissen nicht, was Sie Ihrer Liebsten schenken sollen? Wie wäre es den mit einem Schmuckstück für die Augen? Sofern Ihnen das passende Kleingeld zur Verfügung steht können Sie sich bei dem indischen Optiker Chandrashekhar Chawan vom Shekhar Eye Research Center für umgerechnet ca. 6500€ - 11.000€ ein Geschenk der etwas anderen Art maßgeschneidert anfertigen lassen.
Was ist eine Netzhautablösung? - Eine Netzhautablösung ist eine ernst zu nehmende Erkrankung, die unbehandelt zu einer Erblindung des betroffenen Auges führen kann. Die Netzhaut des Auges besteht aus zwei Schichten, die durch einen kleinen, mit Flüssigkeit und Unterdruck gefüllten Spalt verbunden sind.
1 von 7
Acuvue Biotrue Biofinity EasySept Proclear Dailies