Air Optix plus HydraGlyde Kontaktlinsen

Air Optix plus HydraGlyde - Purer Sauerstoff für die Netzhaut

Die neuen Air Optix plus HydraGlyde Kontaktlinsen weisen eine hohe Durchlässigkeit für Sauerstoffdurchlässigkeit von 138 Dk/t Sauerstoff auf. Dadurch wird der Tragekomfort erheblich erhöht, was insbesondere für sensible und trockene Augen ein wichtiges Kriterium zur Wahl der Kontaktlinse ist. Ursächlich für die Durchlässigkeit ist, dass die Linsen aus modernem Silikon-Hydrogel bestehen. Dieses hat eine fünfmal so hohe Sauerstoffdurchlässigkeit, wie vergleichbare Materialien. Durch den relativ geringen Wasseranteil von 33 % wird die Verdunstung des Augenfilms deutlich reduziert. Dies ermöglicht es die Kontaktlinsen nicht nur an 30 aufeinanderfolgen Tagen tagsüber zu verwenden, sondern diese für sieben Tage und sechs Nächte durchgehend zu tragen. Das lästige tägliche Wechseln fällt dadurch teilweise weg.

Hohe Feuchtigkeit und glatte Struktur schmeicheln dem Auge

Die Air Optix plus HydraGlyde Monatslinsen verfügen als weiteren Vorteil gegenüber konventionellen Linsen zusätzlich über eine patentierte Benetzungstechnik des Materials. Das verwendete Benetzungsmittel ermöglicht eine reibungsarme und sanfte Oberflächenstruktur der Linse. Das Augenlid kann daher sanft über die Linse streichen und kann diese nicht beschädigen. Durch die glatte Oberfläche ist diese auch ablagerungsresistent und Schmutzpartikel haften wesentlich schwerer an der Linse. Mit der Biokompatibilität und der glatten Struktur werden Ablagerungen durch den regelmäßigen Schluss des Lides beseitigt. Die Benetzungstechnik hält so die Kontaktlinse dauerhaft feucht. Dies ermöglicht es diese Linse in Räumen mit trockener Luft durch Klimaanlagen zu tragen. Auch längere Arbeiten vor einem Monitor werden so unterstützt.

Vielseitiger Einsatzbereich

Wie die meisten Kontaktlinsen ist die Monatslinse von Air Optix plus HydraGlyde leicht bläulich eingefärbt. Dies erleichtert das Einsetzen der Linse und deren Sichtbarkeit. Gleichzeitig wird die natürliche Augenfarbe des Kontaktlinsenträgers nicht verändert. Die Linsen haben einen standardisierten Durchmesser von 14,2 mm. Die sogenannte Basiskurve liegt bei 8,6 mm. Einsetzbar ist die Kontaktlinse sowohl für weitsichtige als auch kurzsichtige Träger. Die Werte reichen dabei von + 6,00 dpt bis zu - 10,00 dpt und werden jeweils in 0,25 dpt Abstufungen gegliedert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Acuvue Biotrue Biofinity EasySept Proclear Dailies