Was haben Michael Ballack und Drew Barrymore gemeinsam?

Mit Überzeugung Kontaktlinsen tragen

Was haben Michael Ballack, Alain Prost und Drew Barrymore gemeinsam? Diese Promis sind alle überzeugte Kontaktlinsenträger!

Die Vorteile einer Kontaktlinse liegen auf der Hand: Das oft nervige Aussuchen des passenden Brillenmodelles entfällt, Kontaktlinsen verursachen keine lästigen Druckstellen, sie laufen garantiert nicht an und selbst im Schwimmbad können sie weitergetragen werden. Zudem können moderne Kontaktlinsen erstklassig bestehende Fehlsichtigkeit korrigieren; sogar der Hornhautverkrümmung können sie entgegenwirken.

Kontaktlinsen sind in den verschiedensten Varianten erhältlich. Linsenträger können zwischen Tageslinsen, 14- Tageslinsen, Monatslinsen, 3- bis 6- Monatslinsen, Jahreslinsen, Fun- und farbigen Linsen wählen.

Clariti weiche Linsen von Sauflon bzw. Coopervision

Die Firma Sauflon Clariti hat sich vorzugsweise auf Tages- und Monatslinsen spezialisiert. Diese beiden Linsenarten werden auch von den meisten Nutzern bevorzugt getragen. In der Zwischenzeit wurde Sauflon von Coopervision aufgekauft.

Monatslinsen sind bei Sauflon Clariti von Coopervision als weiche, tonische Linsen und als harte Linsen erhältlich. Alle Linsen wurden für das tägliche Tragen entwickelt. Sie können auch einmal während der Nacht im Auge verbleiben. Sämtliche Linsen sind Silikon-Hydrogellinsen; der Silikongehalt ist für die Sauerstoffversorgung des Auges sehr wichtig. Außerdem verfügen sie über einen hohen Wassergehalt und sind so für Personen mit trockenen Augen besonders gut geeignet. Die Linsen zeichnen sich durch sehr hohen Tragekomfort aus. Die Sehqualität verbessert sich durch das Tragen der Linsen erheblich. Die sogenannte Alterssichtigkeit und Hornhautverkrümmungen können erstklassig korrigiert werden.

Die ebenfalls bei Clariti erhältlichen Tageslinsen können ebenso Fehlsichtigkeit korrigieren. Wer keine Lust verspürt, täglich seine Kontaktlinsen zu reinigen, ist mit Tageslinsen besser beraten. Sie werden nach 24 Stunden einfach entsorgt.

Auch moderne Linsen müssen gereinigt werden

Hygiene ist bei der Linsenpflege oberstes Gebot. Alle Linsen müssen täglich gereinigt werden. Doch Vorsicht ist geboten: Kontaktlinsen sollten nie mit einfachem Leitungswasser abgespült oder gereinigt werden! Ideal sind Reiniger, die Peroxyd enthalten. Etwaige Krankheitserreger werden so sicher abgetötet. Linsen, die einmal mit einem infizierten Auge in Berührung gekommen sind, müssen zwingend vernichtet werden. Weiche Linsen können auch notfalls auch einmal mit Mineralwasser gereinigt werden. Halbharte und harte Linsen können trocken oder in Mineralwasser aufbewahrt werden. Fachärzte und Augenoptiker empfehlen, einmal in der Woche, eine Zusatzreinigung aller Linsen mit einem speziellen Intensivreiniger. Für weiche Linsen eignen sich Enzymreiniger besonders gut. Harte Linsen können ebenfalls mit einem Enzymreiniger oder auch mit einem Hypochloridreiniger gepflegt werden.   

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Acuvue Biotrue Biofinity EasySept Proclear Dailies